Selbsthilfegruppen

Wichtige Information!

Aufgrund der  neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen können alle gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen ihre Arbeit fortsetzen. Die AHA- Regeln plus Lüften sind zu beachten. Zusätzlich und neu ist die Vorgabe, dass nur tagesaktuell negativ Getestete Zutritt zu den Gruppenräumen erhalten. Für die Selbsthilfe sind die § 5a und § 6 relevant.  Zur Corona- Verordnung -> corona-verordnung-land-niedersachsen-gltig-ab-10.mai-2021

Über die in der Gesamtübersicht angegebenen Telefonnummern und Kontaktpersonen erhalten Sie detaillierte Informationen, wie die einzelnen Gruppen diese Öffnung umsetzen.

Gesamtübersicht der örtlichen Selbsthilfegruppen (aktualisiert 28.04.2021)

Hier bitte anklicken ->gesamtbersicht-selbsthilfegruppen-wtm-whv-stand-28.04.2021

Hier finden Sie eine Übersicht aller Selbsthilfegruppen in Wilhelmshaven und Wittmund. Die Sortierung erfolgt alphabetisch nach dem Namen der Erkrankung bzw. des psycho-sozialen Themas. Dazu erhalten Sie die Telefonnummer einer Kontaktperson und über diese weitere Informationen zur Gruppe. Auskünfte auch über die Selbsthilfekontaktstelle Wittmund-Wilhelmshaven über Tel: 04421 7719329 (WHV) und 04462-9238420 (WTM).

Gründungen für die ersten Monate in 2021:

Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit der Selbsthilfekontaktstelle in Verbindung.

  • Selbsthilfegruppe „Nützt ja nix- Leben mit Leukämie“, Start am 08.Juni 2021 um 19 Uhr in der Selbsthilfekontaktstelle in WHV, Kieler Str. 14. Angesprochen sind alle, die chronisch oder akut an Leukämie erkrankt sind.
  • Selbsthilfegruppe „Geht doch!“ für Körperbehinderte aus Wittmund und umzu, die trotz gesundheitlichen Einschränkungen agil und mobil sind und gemeinsam Aktivitäten (Kultur, Gespräch, Bewegung) für sich organisieren wollen. 

          Treffen jeden 3. Mittwoch eines Monats von 11.30-13 Uhr im Sniederhus in Wittmund, Kirchplatz 5.  Anmeldung über die SEKO erbeten. Tel: 04462- 9238420.   

Info-Flyer hier:  info-flyer-geht-doch-1

  • „Post- Covid“. Selbsthilfegruppe für genesene Corona- Erkrankte, die unter Spätfolgen leiden. Jeden  2.+4. Donnerstag um 17 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung über die Selbsthilfekontaktstelle. Tel: 04421-7719329.

Info-Flyer hier:ankndigung-onlinestart.neuste.-plakat

  • Selbsthilfegruppe für abstinente Alkoholkranke „Trockeneis“. Jeden 1.+3. Dienstag eines Monats um 19 Uhr im Sniederhus in Wittmund, Kirchplatz 5. Anmeldung  über die SEKO erbeten. Tel: 04462- 9238420.     

Info-Flyer hier: ankndigung-onlinestart-plakat-endfassung

  • Floor 55 für Menschen mit suizidalen Gedanken in Wilhelmshaven. Treffen jeden 2. + 4. Dienstag eines Monats von 18-19.30 Uhr  im neuen Büro der Selbsthilfekontaktstelle, Kieler Str.14.

          Weitere Informationen und Anmeldung über die Selbsthilfekontaktstelle. Tel: 04421- 7719329 oder direkt über den Organisator der Gruppe David Banski, Tel: 0157-51040007.

Info-Flyer hier: ankndigung-onlinestart-plakat-fr-homepage

  • Selbsthilfegruppe Osteoporose in Wilhelmshaven. Neustart nach Beendigung der Corona- Krise
  • Selbsthilfegruppe Polyneuropathie in Wilhelmshaven. Neustart nach Beendigung der Corona- Krise
Ihre Selbsthilfegruppe ist nicht dabei? Sie möchten Veränderungen berücksichtigt wissen? Zu Ihrer Erkrankung besteht (noch) keine Gruppe? Dann wenden Sie sich an die Selbsthilfekontaktstelle, Telefon: 04421-7719329 (Wilhelmshaven) und 04462-9238420 (Wittmund). Über E-Mail: info@seko-wtm-whv.de

Skip to content